Nutzenpaket für Eltern

In meiner Person steht den Eltern bei Be­darf ein qualifizierter und erfahrener Gesprächspartner und Berater zur Verfügung.

Ich übernehme Verantwortung. Das gibt Orientierung und entlastet die El­tern.

Das Atelier fotoLux ermöglicht den Eltern, dem Kind und den Jugendlichen einen nie­derschwelligen, diskreten und unkomplizierten Zugang zu Fördermassnahmen.

Verkaufsfoto füt Ricardo | 2017| © EliRe

Durch mein Wissen und die langjährige Berufser­fahrung als Psychologe weiss ich, wie ich Zu­gang zu den Teilneh­menden finden kann. Und ich merke schnell, wo die Stärken (und Schwächen) Kinder liegen. Und weiss, wie ich zielgerichtet eine indivi­du­elle För­de­rung aufbauen kann. Intelligente Kinder und Jugendliche, die an einem Han­dicap leiden, erfah­ren dadurch eine störungsspezifische Begabtenförderung. Das erspart den Eltern und dem Kind unwirksame Therapiemassnahmen.

Ich achte sorgfältig darauf, dass ein Mitwirken im Atelier fotoLux für das Kindes kein „Zuviel“ wird.

Nicht immer bedarf es bei Lern- oder Verhaltensproblemen einer psychiat­risch-psychotherapeutischen Behandlung. Falls doch, erkenne ich dies schnell und informiere die Eltern, welche Massnahmen angezeigt sind.

Kontakt